CENO – Komponenten
für Biogasanlagen
  >> Detaillösungen bei den
gasdichten CENO-Abdeckungen
  1-schalige Abdeckung für Fermenter- und Nachgärer:
  • statisch ausgereiftes Dachsystem
  • CENO-Hochsilodächer haben sich seit mehr als 20 Jahren bestens bewährt
  • Dachhalterung an Behälterwand ist statisch dimensioniert, entsprechend der Lastenannahmen nach DIN 1055
  • Stütze und Hochpunkt entspricht ebenfalls den statischen Anforderungen entsprechend DIN 1055
  • Dachmembrane wird mit definierter Vorspannung werksseitig versehen
  • Standsicherheit bei Wind, Regen und Schnee bringt längere Lebensdauer
2-schalige Abdeckung für Nachgärer und Endlager:
  • Alle tragenden Konstruktionen und Befestigungselemente sind entspr. der Lastenannahmen nach DIN 1055 statisch dimensioniert.
  • Je nach Bedarf an Biogasspeichergröße kann die Dachneigung entsprechend angepasst werden.
  • druckloser Gasspeicher bis ca. 20 mmWS
  • keine verrottbaren Teile wie Holzbalken oder Netze sind erforderlich.
    >> die Gasspeichermembrane ist selbsttragend konfektioniert
Gaszufuhr /-entnahme bei geringstem Speicherdruck:
  • Die Biogasentnahme bei allen CENO-Abdeckungen erfolgt am Serviceschacht. Hierdurch wird die Fließträgheit des Biogases positiv beeinflusst.
    ... ein geringerer Druck muss sich aufbauen, um den Gaseintritt /-weiterführung in die Rohrleitung zu ermöglichen.
  • Schwankungen des Füllstandes und des Gasdruckes werden durch die flexible Membrane besser ausgeglichen.
    ... die Über-/Unterdrucksicherung wird kaum beansprucht.
    ... weniger Gas-/Stromverlust
    ... Serviceschacht macht Wartungsarbeiten ohne Gas-/Stromverlust erst möglich.

>> Detaillösungen bei den gasdichten CENO-Abdeckungen
  • statisch dimensionierte Dachrandhalterung, hat sich seit mehr als 20 Jahren bestens bei CENO-Hochsilodächern bewährt
  • fest installierter Kanten-/Scheuerschutz unter der Dachmembrane ... Behälterkante
  • biogasdichte Verschweißung des Schutzstreifens an die Dachmembrane
  • gasdichte Klemmung des Schutzstreifens am Behälterrand
  • Schutz der Behälteroberkante gegen aggressives Biogas durch Schutzstreifen
  • Gasdichte Durchführungen im Bereich des Freibordes / Schutz-Dichtungsstreifens in allen Größen möglich.
  • Sofern Rohrdurchführung nicht gasdicht in Behälterwand eingebaut wird, kann Gasdichtigkeit auch über die Einbindung des Stutzens erfolgen
Serviceschacht von U.T.S. – Süd
( ... hier nur wenige Vorteile aufgelistet )
  • Wartungsarbeiten / Austausch der Technik möglich, ohne großen Gasverlust, bzw. ohne den Prozess im Fermenter oder Nachgärer unterbrechen zu müssen.
    >> Zeiteinsparung bei Wartungsarbeiten
    >> kein Energieverlust !!
  • Sicherheit des Wartungs- und Bedienpersonales ist uns wichtig !
    >> darum Absturzsicherung durch Arbeitssteg
    >> bei geöffnetem Serviceschacht besteht Sicherung gegen Hineinfallen in den Behälter
  • Integrierte Über-/Unterdrucksicherung mit vorschriftsmäßiger Gasabführung
   
   
   
  Gülletankwagen
  BSA-Excenter-
schneckenpumpe
  Kreiselpumpe
  Tauchkreiselpumpe
  Tauchkreiselpumpe
- Einbaubeispiele
  Edelstahlgüllesilo
  Dachaufbauten für
Güllesilos
    Montageablauf
    Gasdichte Dächer
    Gasspeicherdach
    Perspektiven
    Details
  Rührwerke
 

LKW-Aufbauten/
Sattelauflieger

  Selbstfahrer
  Kotschieber
  Abwasser-
Tauchpumpen
  Gülleverteiler
  Gülleinarbeitung
  Zubehör für Silo-
und Pumpanlagen
  Biogas-Technologie
  Stalltechnik-Zubehör
  Impressum